Skip to main content







Flugverfolgung – Flüge einfach  live verfolgen

Die online Flugverfolgung ist nicht nur ein interessanter,sondern auch ein spannender Service.
Du bist direkt live dabei, und kannst online sämtliche Flüge verfolgen.
Möchtest du vielleicht wissen wo sich ein spezieller Flieger gerade befindet?
Mit dem Online Flugradar ist das alles überhaupt kein Problem.

Mit dem Flug Tracking Tool online Flüge verfolgen

Viele Leute glauben immer noch, das es sehr kompliziert ist, Flüge zu verfolgen. So sind viele der Meinung dieser Service wäre sehr aufwendig und mit hohen Kosten verbunden.
Das stimmt aber nicht, denn mit dem Flugradar ist das Tracking oder die so genannte Flugverfolgung von allen möglichen Flugzeugen, Helikoptern und manchmal sogar Militärmaschinen möglich.
Testen sie doch mal den Flightradar24, du wirst davon begeistert sein.
Einer der noch nie dieses Tool benutzt hat, kann sich nicht vorstellen wie viel Spaß das macht.

Kann ich den Flugradar legal nutzen?

Ja. Der Flugradar verwendet eine Technologie Namens ADS-B.
Die Signale dieser Technik haben keinen speziellen Adressat, und können deshalb ohne Probleme von jedermann eingesehen sowie verwendet werden.





Wo ist das Flugzeug gerade?

Du bist auf der Suche nach einem bestimmten Flugzeug?
Du möchtest wissen wo sich Familie, Freunde oder Bekannte gerade befinden?
Das alles ist mit der Flugverfolgung und dem Flugradar überhaupt kein Problem.
Du wirst dich wundern, was da oben im Himmel los ist.
So einen Flugverkehr hast du wahrscheinlich nicht erwartet, und so geht es den meisten die das erste mal den Flugradar benutzen. Mit dem Flightradar hast du alles im Überblick, direkt live an deinem PC, Laptop oder auf dem Smartphone.

Flugzeuge in der Luft – Einfach online Flug verfolgen

Wenn du den Flugradar einmal benutzt hast, wirst du diesen Service nicht mehr missen möchten.
Denn einen Flug verfolgen macht süchtig, das können wir dir garantieren.
Es ist einfach sehr interessant einen Flug zu verfolgen, und wir haben in dem Bereich schon viele staunende Gesichter gesehen. Die meisten Menschen wissen was auf der Strasse für ein Verkehrsaufkommen ist, aber was im Himmel so los ist, kann man sich kaum vorstellen.
Wir wünschen dir bei der Flugzeug Flugverfolgung live ganz viel Freude, und hoffen das der Flugradar das richtige Toll für die Flugzeug Verfolgung für dich ist.


Flugradar gut geeignet für Drohnenflieger

In den letzten Jahren ist das Drohne fliegen zu einem Hobby vieler Flug verfolgen DrohneLeute geworden.
Nicht nur als Hobby, auch in der Industrie werden immer häufiger Drohnen eingesetzt.
Das Drohne fliegen ist ein sehr schönes Hobby, und der Spaß dabei fast garantiert.
Wer eine Drohne kaufen möchte hat Glück denn sie werden immer günstiger,
und deswegen werden sie oft zu Geburtstagen verschenkt, oder liegen unter dem Weihnachtsbaum.
Die Flugverfolgung mit einem Flugradar ist für Drohnenflieger eine gute Möglichlkeit,
um den Luftraum in der Umgebung zu verfolgen. Sie können so gratis einfach Flüge verfolgen,
um somit immer zu wissen, was im Luftraum über ihnen los ist.

Flugverfolgung mit dem Flightradar bietet keine 100% Sicherheit

Aber verlassen sie sich auf keinen Fall nur auf den Flugradar, Flightradar Flughafen
er bietet keine hundertprozentige Sicherheit.
Ausserdem sollte man sich immer an die Vorgaben des Gesetzgebers halten.
So Darf man die Drohne nur so weit bewegen, das man sie mit bloßem Auge noch erkennen kann.
Eine Höhe von 100 m sollte nicht überschritten werden, ausserdem gilt ein Mindestabstand von 1,5 km zu Flughäfen.
Das sollte aber eigentlich der gesunde Menschenverstand schon sagen, das man in der Nähe von Flughäfen nicht mit Drohen fliegen sollte.
Denn wer näher an Flughäfen fliegen will, braucht eine Sondergenehmigung.
Ähnliches gilt für folgende Sonderobjekte:

Flug verfolgen Veranstaltung

Auf Großveranstaltungen haben Drohnen ohne Sondergenehmigung nichts zu suchen!

Militärische Anlagen
Krankenhäuser und Kliniken
Kraftwerke
Gefängnisse
Katastrophengebiete
Massenveranstaltungen

Als Drohnenflieger muss man zwar keine Kenntnisse über Luftverkehrsregeln nachweisen, wir würden aber raten sich mal damit zu beschäftigen, oder sich zumindest rechtlich nimmer auf dem neuesten Stand zu halten.
Wir wünschen ihnen weiterhin viel Spaß beim Fliegen mit der Drohne, und natürlich auch beim Flug verfolgen.