Skip to main content




 




Flugradar nutzen – Flug Verfolgung einfach mit dem Flug Radar

Einen Flugradar zu nutzen, das war bisher nur den Piloten und dem Personal des Towers überlassen. Aber jetzt kann jeder zu Hause vom PC aus, Flüge verfolgen mit dem Flugradar.
Es ist weder kompliziert, noch kostet es Geld. Es ist Gratis und einfach kinderleicht. Und wenn man sich erstmal zurecht gefunden hat, fühlt man sich fast wie ein Pilot an Bord einer Boing 747.
Mit dem Flugradar ist die Flugverfolgung echt einfach.

Im Online Cockpit den Flugradar ausprobieren

Der Flugradar ist eigentlich für fast jeden geeignet. Alle die Interesse an Flugzeugen haben, oder eben nur mal kurz einen Flug verfolgen wollen. Der Flugradar begeistert jung und alt. Jeder findet es interessant auf dem Bildschirm über den Flugradar die Flüge Live zu verfolgen.
Wundern sie sich immer wieder, wenn sie mit dem Auto über die Autobahn fahren, das auf vilen Brücken Leute stehen und den Verkehr beobachten? Viel spannender als die Autos zu beobachten ist da der Blick auf den Flugradar.





Mein Standort wird nicht mehr angezeigt

Wenn der Luftverkehr über meinem Haus auf einmal nicht mehr angezeigt
wird, kann das verschiedene Gründe haben.
Sehen sie Flightradar24 bitte als ein Netzwerk von vielen ADS-B Empfängern auf der ganzen Welt an. Einige Empfänger sind dann auf einmal vielleicht nicht mehr in Betrieb, oder aber sie senden eben nicht permanent.Es gibt durchaus viele Empfänger die 24 Stunden online sind, aber es ist eben alles eine freiwillige Sache und an keinen Vertrag gebunden. Zudem kann es auch mal zu technischen Problemen kommen, und dadurch kann der Empfang beeinträchtigt sein.
Optimal wäre natürlich sich selber einen Empfänger zu kaufen, und damit den Flugradar von Flightradar24 zu unterstützen.

Jeder kann die Abdeckung des Flugradars mit verbessern – So gehts

Wie wir schon erfahren haben ist für den Empfang der Flugdaten ein ADS-B Empfänger von nöten.
So kann jeder privat auch einen ADS-B Empfänger kaufen um die Abdeckung so zu verbessern.
Natürlich können sie auch wenn man bereits einen SBS-1 , AirNav Radarbox oder anderen ADS-B Empfänger hat oder die Radarbox Pro oder Planeplotter Software besitzt, diese Daten dann Flightradar24.com zur Verfügung stellen.

 

Wie kann Flightradar24 auf meine Daten zugreifen?

Für den Weiterleitung ihrer Daten brauchen Sie als erstes den oben besprochenen ADS-B Empfänger. Um die Daten ihres Empfängers an Flightradar24 weiterzuleiten, benötigen Sie eine Software die Sie von Flightradar24 zur Verfügung gestellt bekommen. Am besten senden Sie erst einmal eine Mail an info@flight24.com mit folgenden Angaben:

– Standort / Stadt
– Ihr nächstgelegener Flughafen

Sie bekommen dann die Software von Flightradar24 zugeschickt, die sie einfach auf ihrem PC installieren können. Wenn Sie die Software von Flightradar24 auf dem heimischen PC installiert haben, kann es auch schon los gehen. Ihr Computer sendet nun die empfangenen Daten zu Flightradar24, und bindet die Daten auf die Karte des Flugradar mit ein. Natürlich obliegt es ihnen, ob und wie lange Sie die Daten für den Flugradar zur Verfügung stellen wollen. Sie gehen also keine Verpflichtung ein. Natürlich wäre es schön für alle Nutzer des Flugradars, wenn Sie die Daten dauerhaft zur Verfügung stellen würden, und somit die Abdeckung des Flug Radar weiter gestärkt wird.
Es wird ihnen bestimmt riesigen Spaß machen, denn Sie wissen das ihre Daten des Flugradars mit auf der Karte sind, und überall können Menschen auf diese zugreifen und Flüge verfolgen.

Was kostet ein ADS-B Empfänger?

Im Forum von Flightradar24 werden 2 Empfänger empfohlen.

-SBS-1 von Kinnetic Aviation und AirNav von AirNav Systems

Die Preisen liegen ca um 500 Euro.
Um die Reichweite zu verbessern, empfiehlt es sich eine externe Antenne zu kaufen. Diese externe Antenne so hoch wie möglich zu installieren, am besten mit rundum genug Freiraum, so ist der beste Empfang für den Flugradar gewährleistet. Der Preis für die externe Antenne liegt ca. bei 100 Euro.
Sie können auch einen Signalverstärker verwenden, der Empfänger wird einfach an ihren PC angeschlossen.

Flugradar

Beste Bedingungen für den Flugradar!

Reichweite eines ADS-B Recivers

Die Reichweite hängt von einigen Faktoren ab:

– Perfekt ist dieAntenne mit 360 Grad-Sichtbarkeit
– Antenne am höchtmöglichen Punkt montieren
– Wetterbedingungen

Bei klarem Wetter sind die Bedingungen für das System am besten.
Die Reichweite beträgt ungefähr 250 – 350 km in alle Richtungen.
Bei besten Bedingungen sind bis zu 450 km in alle Richtungen möglich.